Freitag, 11. November 2011

Geduldsprobe

Nach einem aufregenden Abend mit vermeintlichem Fahrradklau habe ich doch noch geschafft den Schal fertig zu stricken.
Er ist im Ajour-Muster aus dem Buch "Stricken basics" von Stephanie van der Linden gestrickt. 
Ich habe aber 61 Maschen angeschlagen, das macht mit der Wolle (Lace Lux von Lanagrossa) und 4er Nadeln etwa 28cm in der Breite. Der Schal ist ungefähr 2,30m lang (braucht knappe 2 Knäuel) und hat ewig gedauert.






Hier nun auch die Strickschrift.
In der Hinreihe strickt man immer das Muster. In der Rückreihe werden einfach alle Maschen ganz normal links gestrickt. Der Teil zwischen den Strichen wird so oft wiederholt, wie man will. Man muss also eine Maschenzahl anschlagen, die durch 10 teilbar ist + 1 Masche für die Randmasche.
Wenn ihr Fragen habt, einfach stellen!

Kommentare:

  1. Zauberschön! vielleicht kannst du bei Gelegenheit die Strickschrift abfotografieren und hochladen, das wär schön!

    AntwortenLöschen